M/O/T - School of Management, Organizational Development and Technology

Auf zu neuen Perspektiven

29.07.2018 [News] MOT Auf zu neuen Perspektiven

Seit mittlerweile zehn Jahren sind wir Anbieter von berufsbegleitender Weiterbildung und stolz darauf!
Um die Unternehmensspitzen weiterhin fit für die Zukunft zu machen, haben wir uns auch im Jubiläumsjahr 2018 wieder hohe Ziele gesteckt!



Globale Vernetzung, rasante Entwicklungssprünge und eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt – um in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen Führungskräfte neben ihrem fachlichen Wissen auch ihre Arbeitsweisen, sozialen Fähigkeiten und kommunikativen Kompetenzen dem Puls der Zeit anpassen. Davon sind wir überzeugt. Durch Kreation und Weitergabe von handlungsleitendem Wissen in Kombination mit der Erprobung und Reflexion der persönlichen Handlungsoptionen geben wir unseren KundInnen, PartnerInnen und TeilnehmerInnen die Werkzeuge in die Hand, die eine nachhaltige Laufbahn als Führungskraft in herausfordernden Zeiten wie diesen erfordert.
 
 
 
2008 als Universitätszentrum der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gegründet, haben wir im Laufe unserer 10-jährigen Erfolgsgeschichte als kompetenter Anbieter berufsbegleitende Führungskräfte-Entwicklungsprogramme und Universitätslehrgänge mit akademischem Abschluss etabliert. Durch ständige Erweiterung des Lehrgangsangebots und Kooperationen mit renommierten Bildungspartnern, wie der London School of Business & Finance (LSBF), der St. Galler Business School, dem Institut für Management (IfM) oder dem WIFI Österreich zählen wir heute rund 2.000 AbsolventInnen aus verschiedensten Programmen. Außerdem sind wir vollwertiges Mitglied der European Foundation for Management Development, Teil eines führenden internationalen Netzwerks auf dem Gebiet der Managemententwicklung.
 
 
 
Unter dem Leitgedanken „UPGRADE YOUR PERSPECTIVE®“ verfolgen wir das Ziel einer ganzheitlichen Kompetenzentwicklung: „Upgrade your perspective meint u. a. die Erweiterung von eigenen Denk- und Handlungsspielräumen mittels fundierten Wissens, Reflexion eigener Verhaltensweisen, Deutung von Erfahrungen, Ausprobieren von Neuem und Anwendung von Gelerntem auf konkrete Führungssituationen, zur schrittweisen Steigerung der Führungsreife“ (Direktor ao. Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann). Ein weiterer Schwerpunkt liegt daher, neben der Vermittlung von aktuellem Wissen, auf der Entwicklung sozial-kommunikativer Verhaltenskompetenz mit Anwendungsorientierung und Transfer in die eigene Führungspraxis. 

 
 
Als Weiterbildungspartner für firmeninterne Führungskräfte-Entwicklung bieten wir neben curricularen Programmen auch maßgeschneiderte Programme, die sich am individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungsbedarf einer definierten Zielgruppe orientieren. Dabei organisieren, koordinieren, realisieren und evaluieren wir sowohl die professionelle Durchführung der geplanten Weiterbildung als auch die Begleitung des Wissenstransfers in die jeweilige Führungspraxis.

 
 
Die Ansprüche an das Rollenbild als Führungskraft haben sich in den vergangenen zehn Jahren drastisch verändert. Schlagworte wie „Digital Leadership“, „Change Management“ oder „Distance Leadership“ stehen heute auf der Tagesordnung zahlreicher Führungskräfte rund um den Globus. Und die Zeit steht nach wie vor nicht still, ebenso wenig wie unser Angebot. Der Ausbau der internationalen Kooperationsnetzwerke, ein zukunftsorientiertes Qualitätsmanagement entlang internationaler Standards berufbegleitender Weiterbildung, neue Angebote im Bereich „Leadership und Management im digitalen Zeitalter“ sind nur ein kleiner Auszug der ambitionierten Ziele, die wir uns für das Jubiläumsjahr auf die Fahne geschrieben haben.
 
 




TOP