M/O/T - School of Management, Organizational Development and Technology

Advanced Academic Business Manager MBA

 

► Neues Curriculum rechter Hand unter "Unterlagen" zum Download!


Wichtigste Key-Facts vorab:


/ Bei Anrechnung der maximal möglichen Anzahl an ECTS-Punkten studieren Sie weiterhin nur ca. 1 Jahr!*


/ Vernetzung mit herausragenden Vortragenden und StudienkollegInnen aus unterschiedlichen nationalen und internationalen Branchen!


Erwerben Sie den höchsten zu erreichbaren Mastergrad in der Weiterbildung und erhalten Sie mehr Sicherheit in den zunehmend schwieriger werdenden Entscheidungs- und Handlungssituationen ihres jeweiligen beruflichen Kontextes.

/ Internationalität:

   ► Internationale Anerkennung mit dem Mastergrad "MBA"!
   ► Zertifikat der London School of Business & Finance! 


* Die Studiendauer unter Anrechnung von 24 ECTS-Anrechnungspunkte beträgt ca. 1 Jahr zum Preis von € 16.650,--. 

Lehrgangsbeschreibung:

Das Ziel des berufsbegleitenden Universitätslehrganges ist, den Teilnehmer/innen aktuelles betriebswirtschaftliches Wissen in den jeweiligen Gesamtzusammenhängen und Wechselwirkungen zu vermitteln. Die Ausbildung konzentriert sich sowohl auf die Vermittlung von Wissen eines „State of the Art“ der betriebswirtschaftlichen Forschung, als auch auf eine praxisorientierte und -relevante Qualifizierung der Teilnehmer/innen, um jene Kompetenz zu erweitern, die für eine effektive Führung, Gestaltung, Entwicklung und Veränderung von Unternehmen(seinheiten) in Richtung einer verstärkten „Business Excellence“ notwendig sind.

Zielgruppe


► Führungskräfte der mittleren und oberen Führungsebene

► Nachwuchsführungskräfte

► Sonstige Entscheidungsträger, die nicht nur Interesse an einer wissenschaftlich fundierten wie auch praxisorientierten Aus- und Weiterbildung haben, sondern diese zu erwerbenden Kompetenzen auch für ihre weitere berufliche Qualifizierung benötigen.




Voraussetzungen


► Ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften.

► In begründeten Einzelfällen können auch Personen in den Universitätslehrgang aufgenommen werden, die nicht über ein abgeschlossenes Studium verfügen. Voraussetzung ist dabei, dass diese Personen über die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG und über mindestens fünf Jahre einschlägiger Berufserfahrung verfügen.




 

 
 


Inhalte

 

 Pflichtfächer:

/ Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
/ Organisation und Personal
/ Leadership
/ Unternehmensführung
/ Controlling und Finanzmanagement
/ Juridische Aspekte des Managements
/ Volkswirtschaftliche Aspekte des Managements
/ Wissenschaftliches Arbeiten/ Methodologie Vertiefung
/ Seminararbeit
/ Auslandsaufenthalt
/ Masterarbeit


Lehrveranstaltungen zu den Pflichtfächern:



 

 

 

 

 


highlights


Auslandsaufenthalt:


Der einwöchige Studienaufenthalt im Ausland findet in Form eines Financial Bootcamps an der London School of Business & Finance (LSBF) statt.
 

Feierliche Zeugnisverleihung an die AbsolventInnen des 12. MBA-Programmes am 24. November 2016 im Hans-Romauch-Saal der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.


Z003.jpg
Anwesende AbsolventInnen i.a.R.: Birgfellner C., Ferlitsch H., Reidl C., Reithofer M., Robitschko A., Simma A., Sorger S., Stalder R., Stanger M., Valtiner D. mit dem wissenschaftlichen Lehrgangsleiter ao.Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann und der organisatorischen Leitung Beate M. Kreiner, MBA



Erfolgreicher Start des bereits 13. MBA-Programmes in Folge mit unseren hochkarätigen neuen TeilnehmerInnen (Start Oktober 2016) :
 

( i.a.R.: Petra Beranek, Franz Bodlos, Roland Frei, Herbert Fresser, Markus Hecher, Karin Ladinig, Albert Lora, David Mayer, Riccardo Posch, Johann Rehrl, Patrick Ressler, Armin Seeberger, Sandro Sodnich, Manfred Staringer, Bajram Tatar, Hubert Wolfsbauer) Foto: M/O/T® 

 
In den Programmen konnten bereits hochkarätige Führungspersönlichkeiten zu den Managementgesprächen begrüßt werden:

 



Mag. Werner Sattlegger

Trainer





Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer

Trainer und Unternehmer






DI Tina Reisenbichler

Geschäftsführerin Monopolverwaltung GmbH





Dr. Thomas Regitschnig

Partner der TJP Unternehmensberatung









DI Oskar Seidler, MBA

Geschäftsführer Thermenresort Warmbad Villach





Dietmar Keuschnig

Geschäftsführer und Marketing Direktor Nespresso Österreich





KG_Leitner_MBA11-008.JPGMag. Johannes Leitner, MBA

Bezirkshauptmann der BH Klagenfurt-Land

 

 



Managementgespräche im 10. Durchgang des MBA-Programmes:

Herr Ing. Gregor Dietachmayr

Leitung Vertrieb International Silhouette International Schmied AG







Managementgesprach_LatritschKarlbauer-015.JPGFrau Andrea Latritsch-Karlbauer

Schauspielerin, Regisseurin, Kulturmanagerin und Autorin





Kamingesprach_Kelly-010.JPGHerr David Kelly

Präsident bei Austrian Foundation for Quality Management und frührer Geschäftsführer bei Worthington  Cylinders GmbH




Managementgesprach_Seidler_MBA10-001.JPGHerr DI Oskar Seidler, MBA

Geschäftsführer ThermenResort Warmbad-Villach Holding GmbH

 



Managementgesprach_Eusch-002.JPGHerr DI Ingram Eusch, MBA

Geschäftsführer PVI GmbH





Kamingesprach_Viet-007.JPGMag. Michael Viet

Managing Director Sandvik Mining and Construction G.m.b.H.







Managementgespräche im 9. Durchgang des MBA-Programmes:

MOT_MBA_Winkler_Managementgespraech.JPGHerr Adolf Winkler

Chefredakteur-Stellvertreter der Kleinen Zeitung Kärnten. / Pressebericht





MagKastil_MOT_Homepage-(1).jpgHerr Mag. Robert Kastil

Vorstand für die Bereiche Finanzen, Controlling, Investor Relations, Treasury, IT und Risk-Management bei der Firma Rosenbauer International AG. / Pressebericht





IngramEusch.jpg Herr DI Ingram Eusch, MBA

Nach dem Studium keramischer Materialien an der Montanuniversität Leoben leitete Ingram Eusch von 1995-2000 den Aufbau einer Heraklith Fabrik in Südafrika. Als Leiter der F&E der Heraklithgruppe war er in den folgenden fünf Jahren für das Life Cycle Management der Firmengruppe verantwortlich. Seit 2006 ist Ingram Eusch als CTO der KIOTO Clear Energy AG mit der technischen Leitung und ab 2008 mit der Geschäftsführung der KIOTO Photovoltaics betraut. (Foto und Text KIOTO)
 

PA030002.JPGFrau Mag. Dagmar Ellensohn

Mag. phil. Sportwissenschaften, Dipl. Expertin für Burnout- und Stressprävention, Unternehmerin, Autorin. Sie gestaltete den Abend zum Thema "burn not out" und vermittelte den TeilnehmerInnen, wie man Business-Ziele mit Leidenschaft verfolgt, ohne auszubrennen. (Foto M/O/T)

 

PA040014.JPGFrau Andrea Latritsch-Karlbauer

Erfolgreiche Schauspielerin und Trainerin, die einen kurzen Auszug aus ihrem Buch "Haltung fertig los" näher gebracht hat. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Auftritts- Haltungs- und Improvisationstrainerin ein spannender und "bewegender" Abend. (Foto M/O/T)



 

MOT_MBA_Managementgesprach_BischofSchwarz_2.jpgHerr Bischof Dr. Alois Schwarz

Seit Mai 2001 Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt
Bischof Schwarz gestaltete sein Managementgespräch zum Thema „Führen“. Der Einstieg in seinen Vortrag, der in weiterer Folge zu einer sehr offenen Diskussion wurde, beeindruckte die ZuhörerInnen sehr, da Bischof Schwarz eindrucksvoll darstellte, dass er für über 3000 MitarbeiterInnen in seiner Diözese zuständig ist. (Foto M/O/T) Mehr

 

PA100003.JPGHerr Dr. Thomas Regitschnig-Kumpan

Partner der TJP Advisory & Management Services GmbH, 13 Jahre Beratungs- und Industrieerfahrung. Herr Dr. Regitschnig-Kumpan referierte zum Thema "Wachstumsmarkt Energie und erneuerbare Energie in CEE" und gab ein beeindruckendes Beispiel für Markteinstiegsstrategien in die Schwarzmeer-Region. (Foto M/O/T)





Im 8. Lehrgang konnten wir ebenfalls herausragende Persönlichkeiten begrüßen, die uns aufschlussreiche und spannende Abende gestalteten:
 
/ DI Ingram Eusch, MBA, Managing Director der Kioto Photovoltaics
/ David J. Kelly, Managing Director Worthington Cylinders GmbH
/ Andrea Latritsch-Karlbauer mit der „AnLaKa-Methode“
/ Dr. Thomas Regitschnig-Kumpan, Partner TJP
/ Moritz Freiherr Knigge, Kommunikationstrainer
/ Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer, Trainer und Unternehmer
/ DI Tina Reisenbichler, Geschäftsführerin Monopolverwaltung GmbH 
/ Dr. Dirk Finning, Head of Business Partner Energy CEE Siemens AG Österreich
/ Dr. Susanne Riess, Generaldirektorin Bausparkasse Wüstenrot AG


 

         MarkMcGregor2.jpg                            PA050083_gedreht.jpg                 
                   Mark McGregor                               Andrea Latritsch-Karlbauer
     

         Knigge4-(1).JPG                         SchaferElmayer_Gruppenfoto_Highlights.jpg
               Moritz Knigge                                    Thomas Schäfer-Elmayer


      DrFinning_Gruppenfoto_highlights-(1).jpg           P6140008-(2).JPG 
                         Dirk Finning                                                Susanne Riess                              

 

Testimonials


Christian Birgfellner, MBA

"Im MBA-Lehrgang der M/O/T wurden sowohl umfangreiche theoretische Grundlagen der Betriebswirtschaft vermittelt als auch eine Vielzahl an Methoden und Instrumente für die betriebliche Praxis im Rahmen von Fallbeispielen vorgestellt und erprobt. Durch die im MBA-Lehrgang des M/O/T vermittelten theoretischen Grundlagen, bin ich nunmehr in der Lage, über den operativen Fokus hinausgehende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Wechselwirkungen zu erkennen, bewerten und dementsprechende strategische Initiativen zu entwickeln. Die vorgestellten Methoden und Instrumente stellen ein wertvolles Handwerkszeug für die praktische Umsetzung dar. Mein Resümee nach dem MBA-Lehrgang ist durchwegs positiv. Das erworbene Wissen, die erarbeiteten Erkenntnisse und die mit dem Lehrgang einhergehende persönliche Entwicklung haben mir schöne berufliche Perspektiven eröffnet. Der zeitliche Aufwand und die Anstrengungen haben sich in jedem Fall gelohnt. Ich bleibe der M/O/T und AAU auf jeden Fall verbunden."


Daniel Valtiner, MBA

"Der MBA-Lehrgang bietet eine umfangreiche und spannende Ausbildung in unterschiedlichen Teilbereichen der Betriebswirtschaft, welche speziell für mich als Techniker eine äußerst wertvolle Ergänzung darstellt. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Führung und deren Anwendung in der Praxis gibt mir im beruflichen Alltag die Möglichkeit, Situationen aus einer abstrakteren und rationalen Perspektive zu betrachten und verschafft dadurch einen tieferen Einblick in die Wirkungsweise von Organisationen. Darüber hinaus lernt man im Zuge des Lehrganges, sein eigenes Handeln vielmehr durch eine unternehmerische Brille zu betrachten, welche letztendlich für Unternehmen wie Mitarbeiter essentiell ist, um am Markt erfolgreich zu sein. Als Highlight möchte ich noch die Woche in London erwähnen, welche neben der kulturellen Schönheit einen hochinteressanten Überblick der Finance-Welt bietet und durch spannende Exkursionen und nette gemeinsame Abende abgerundet wird."



Mario Stanger, MSc, MBA

"Die persönliche Weiterentwicklung im Bereich Management, Führung und Betriebswirtschaft hat für mich eine hohe Priorität und somit hatte ich mich nach Abschluss des  Lehrgangs „Business Manager/in MSc“ für den „Advanced Academic Business Manager MBA“ entschieden.  Exzellente Referenten, die Lehrinhalte sowohl theoretisch als auch praktisch vermittelten hatten alsbald meine Entscheidung bestätigt. Strategische Management, Organisationsentwicklung und Change Management standen dabei im Fokus, deren Content in einzelnen Einheiten abgestimmt zueinander vermittelt wurden. Ergänzend zu den betriebswirtschaftlichen Elementen wurden auch Soft Skills gelehrt, die im Bereich Management und Führung einer erheblichen Bedeutung zukommen. Der Aufenthalt an der London School of Business and Finance hatte einen Fokus auf Economics und  Finanzwirtschaft, die für mich in dieser Intensität neu und auch sehr faszinierend waren. Der Lehrgang hat mich beruflich wie persönlich weiterentwickelt und somit kann ich diesen nur weiterempfehlen."



Alois Hueber, MAS, MBA

"Die Gegenwart von Führungskräften ist geprägt von Wandel und Schnelllebigkeit, die sich aus der laufenden Entwicklung von Wissenschaft, Technik und Gesellschaft ergeben. Diese raschen Veränderungen in verschiedensten Bereichen des Lebens bzw. Organisationen, bedingen ein andauerndes Lernen bzw. sich weiterentwickeln, um den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden.
Diese Problematik wurde im Universitätslehrgang „Advanced Academic Business Manager MBA“ thematisiert, was für mich eine besondere Bereicherung darstellte. Die Expertise hochkarätiger Vortragender bot mir ein solides Fundament an Fachwissen, auf das ich meine Master Thesis aufbauen konnte, um mich in dem Bereich zu spezialisieren, der für mich am interessantesten war „Das Change Management“. Darunter wird eine bewusste Gestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen verstanden – eines von vielen Thematiken die, in gut organisierter Weise, in diesem Lehrgang verpackt waren. Dabei wird Theorie und Praxis möglichst eng miteinander verknüpft, was auch die Professionalität der Vortragenden auszeichnet. Von den Erfahrungen erfolgreicher Führungskräfte konnte ich profitieren. Zusätzlich bekam ich einen guten Einblick in aktuelle betriebswirtschaftliche Themen.
Insgesamt kann ich diesen Lehrgang wärmstens weiterempfehlen und möchte mich auch auf diesem Weg beim ganzen Team bedanken."


 

Christoph Venier, MAS, MBA

"Der „persönliche Change“ sich andauernd weiterzuentwickeln, ist für mich der Schlüssel um als Führungskraft seine Tätigkeit in einer schnell verändernden Umwelt kompetent und zielgerichtet zu erfüllen. Die Ausbildung „MBA Advanced Academic Business Manager" empfand ich ab dem ersten Lehrgangstag als einen großen Schritt in diese Richtung.
Aufbauend auf den „Business Manager MAS“ Lehrgang ist es eine weitere Konfrontation mit neuen Themen im Bereich Global Management. Die sehr erfahrenen und kompetenten Professoren schafften es immer wieder, die Anwendbarkeit der betriebswirtschaftlichen Theorie durch anschauliche Praxis-Beispiele zu beweisen. Durch erlesene Gast-Vortragende aus Politik und Wirtschaft konnten Einblicke in teilweise hochstehende Managementebenen gewonnen
und etliche Parallelen und Verknüpfungen zu den theoretischen Erkenntnissen hergestellt werden. Das angenehme und äußerst professionell organisierte Umfeld bedingten die entsprechenden Voraussetzungen um sich auf die interessanten Vorlesungen zu konzentrieren. Ich habe diesen Lehrgang absolut genossen und kann ihn nur weiterempfehlen."

 

Franz Horvath, MAS, MBA

"Durch die permanenten und rasanten Entwicklungen aus globaler, wirtschaftlicher, demografischer und kultureller Perspektive ist auch eine ständige dynamische berufliche  sowie persönliche Weiterentwicklung notwendig um für diesen dauernden Wandel disponibel zu sein. Ständiges Lernen und eine zweckmäßige Weiterbildung sind die richtigen Bausteine dafür. Die Ausbildung „Management in Information and Business Technologies MAS“ war der Grundstein um den täglichen Anforderungen aus beruflicher Sicht gerecht werden zu können. Ergo war der nächste logische Schritt die Intensivierung und Vertiefung dieser dafür geschaffenen Basis. Der Universitätslehrgang „Advanced Academic Business Manager MBA“ hat sich dabei für mich als besonders geeignet herausgestellt. Durch ein entsprechend zusammengestelltes Portfolio aus Vorlesungen auf höchstem Niveau und praxisbezogenen Fallbeispielen, deklamiert von renommierten Vortragenden und einem bunten Themenmix aus Gesprächen mit Managern aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen konnte ich eine zielgerichtete Festigung meiner Kenntnisse erlangen. Besonders auf den Gebieten Organisationsentwicklung, Strategie und Change Management war ein unmittelbarer Bezug zum beruflichen Umfeld möglich und die Verwertung erlangten Wissens direkt durchführbar. Die Gelegenheit mein Netzwerk zu erweitern, von interessanten Menschen zu lernen und an ihrem Wissen partizipieren zu können, der modulare Aufbau der ein nebenberufliches Studium erst ermöglicht, bildeten schließlich mit der äußerst professionellen und adäquaten Organisation des Universitätslehrganges ein stimmiges Gesamtpaket."



Mag. Martin Payer, MBA

„Als Absolvent eines BWL-Studiums war es für mich von besonderem Interesse, nach einigen Jahren in der Praxis mein theoretisches betriebswirtschaftliches Wissen zu aktualisieren. Der Lehrgang „Advanced Academic Business Manager“ hat sich insofern als attraktiv angeboten, da ein umfassendes Programm geboten wird und die wesentlichen Bereiche der BWL abgedeckt werden. Und zwar sowohl in theoretischer Hinsicht durch ausgezeichnete Vortragende, als auch in praktischer Weise durch Erfahrungen der Vortragenden sowie durch Gespräche mit Führungskräften, die über ihren Werdegang und ihre Erfahrungen referieren und in erfrischender Offenheit über ihre Erfolge als auch Misserfolge erzählen. Eine Woche in London ermöglichte ein Kennenlernen der internationalen Finanzwelt, die durch Komplexität und Geschwindigkeit beeindruckte.
Insgesamt kann ich den Lehrgang sehr empfehlen, da er sich neben hoher Qualität der Vortragenden und spannender Wissensvermittlung aus der Praxis, vor allem auch durch eine äußerst zuvorkommende und professionelle Organisation auszeichnet.“




Claudia Bogendorfer, MBA

"Der MBA-Lehrgang General Management startet mitreißend. Der Auftakt, zwei hochinteressante Wochen an der Universität in Klagenfurt ermöglichen als Einstieg gleich einen unmittelbaren Fokus auf die Lehrinhalte, die durch zahlreiche Managementgespräche ergänzt werden. Zudem gibt diese intensive Zeit den Studenten und Studentinnen die Chance einander kennenzulernen und sich zur Gruppe zu formieren. Dabei unterstützt ein ausgezeichnetes Teamtraining. Weiter geht es mit blockweisen Modulen, welche Theorie mit Praxis durch hervorragende Wissensvermittlung kombinieren. Hochkarätige Vortragende führen durch strategische Inhalte sowie betriebswirtschaftliche Themen. Auch der Studienaufenthalt an der London School of Business & Finance gibt spannende Einblicke in die Finanzwelt. Dieser MBA-Lehrgang ist in jedem Fall eine persönliche Bereicherung. Ich kann ihn daher nur empfehlen. Er bietet fundierte Wissensvermittlung, ermöglicht den Aufbau eines interessanten Netzwerks und fördert den Zugang zu neuen Sichtweisen."


 

Ing. Martin Epp, MBA

"Der MBA-Lehrgang stellt eine abwechslungsreiche und spannende Vertiefung für Absolventen das Business Manager Programmes dar. Das sich gegen Ende des Lehrganges verdichtende Programm bietet viele aktuelle Tools, welche sofort in der Führungspraxis einsetzbar sind. Für mich als Techniker war vor allem die Vertiefung in betriebswirtschaftliche Grundlagen von Bedeutung. Ebenso entsprachen erweiterte, neue Themen wie Innovationsmanagement oder rechtliche Aspekte der Unternehmensführung meinen Erwartungen. Mit einem engagiertem Team bereitete es besonderen Spaß, sich zwischen wissenschaftlicher Theorie und Berufspraxis weiterzubilden."



088.jpgFriedrich Markus Stalla, MBA

"Die nach dem Business Manager Lehrgang weiterführende Absolvierung des MBA-Programmes ist eine sinnvolle Ergänzung für all jene, die sich mit der Basis nicht zufrieden geben und komplexe Zusammenhänge erkennen bzw. gestalten möchten. Dies wird vor allem durch das hohe Niveau der Vortragenden als auch der Teilnehmer ermöglicht und gefördert. Den Brückenschlag zur Praxis stellen die Management Gespräche dar, in denen die Möglichkeit geboten wird an den Erfahrungen erfolgreicher Führungskräfte zu partizipieren."



064.jpgOliver Meidl, MBA

"Ich möchte mich für die ansprechende Betreuung im MBA-Lehrgang bedanken. Es hat mir große Freude bereitet, ein solch breit angelegtes und qualitativ hochwertiges Programm besuchen zu dürfen. Die angebotenen Module von Managerial Behaviour bis Innovationsmanagement haben bei mir durchaus Begeisterung ausgelöst und sowohl meinen Zugang zu verschiedenen Fragestellungen als auch mein Vokabular verändert und erweitert. In meiner derzeitigen Funktion eines Europäischen Program Managers eines ERP-Rollouts in dreißig Länder und der damit verbundenen Kommunikation mit dem regionalen Exekutivmanagement konnte ich bereits einige der vermittelten Inhalte anwenden und habe dabei durchwegs positive Rückmeldung in meinem globalen Umfeld erhalten. Trotz der Doppelbelastung von Lehrgang und Beruf habe ich die mit dem Lehrgang verbundene auch zeitliche Investition an keiner Stelle bereut."


 

Hellweg_Testimonial.jpg

Mag. Thomas Hellweg, MBA

"Besonders geschätzt beim M/O/T-MBA-Lehrgang zum Advanced Academic Business Manager der Alpen-Adria Universität habe ich:
 - Aufbau, Struktur und die professionelle Organisation des gesamten Programms!
 - Das Intervall, sowie die Länge und Tiefe der einzelnen Lehr- bzw. Lernmodule.
 - Vortragende, die mit praxisreichen Inhalten vor allem eines hervorragend vermittelt haben – auf die Kunst vernetzt zu Denken und Handeln kommt es an – das wurde dann aber nicht trainiert und vorgezeigt, sondern „learning by doing“ und „Coaching in Eigenregie“ waren das Leitmotiv. Es hat sich bewährt!
- Spaß am gemeinsamen (Kennen)-Lernen interessanter Inhalte, Vortragenden und Mitstudenten.
- Verantwortung bekommen bedeutet im Umkehrschluss Verantwortung zeigen. Unsere Persönlichkeit im Wechselspiel von Eigenbild und Fremdbild und wie wir daraus werthaltiges Handeln ableiten können. Das Umfeld ist und bleibt dynamisch und stets herausfordernd. Manage die ungleichen Partner Risiko und Mut für Neues.
Diese Erkenntnisse zogen sich wie ein roter Faden durchs Programm."


Hopfinger.jpg

Petra Hopfinger, MBA

"Von der Mischung aus praktischen und theoretischen Inhalten habe ich nicht nur beruflich sondern auch privat sehr profitiert. Interessant waren die Beispiele der Vortragenden und auch das Lernen voneinander. Durch die Vermittlung wesentlicher Aufgaben und Kompetenzen von Führungskräften konnte ich an Sicherheit in der Führung von Mitarbeitern gewinnen und meine Sichtweisen zu verschieden Themen auch hinterfragen."



 

Testemonia-Neuwirth-(3).jpg

Harald Neuwirth, MBA

"Die Anforderungen an Führungskräfte verändern sich mit der globalen und technologischen Weiterentwicklung ständig. Im MBA – Universitätslehrgang vermitteln Professoren, welche als höchst qualifizierte Vortragende anerkannt sind, aktuelles betriebswirtschaftliches Wissen. In den als Blöcken gestalteten Vorlesungen wird in intensiver Form  theoretisches  Wissen, durch Fallbeispiele und Input der Teilnehmer, gekonnt mit der Praxis kombiniert. Es gelingt, den Bogen über ein breites Wissensgebiet mit seinen Veränderungen zu spannen und dennoch auf den Punkt zu kommen. Abgerundet durch die Managementgespräche mit Top - Führungskräften aus der Wirtschaft, für mich eine gelungenen Weiterbildungsmöglichkeit für Führungskräfte, die in einem dynamischen Umfeld agieren. Eine tolle Möglichkeit für MAS – Absolventen ihre Weiterbildung zu ergänzen."
 

Testimonial_Aichinger.jpgMichael Aichinger, MBA

“Der von der M/O/T der Alpen-Adria Universität angebotene und nun absolvierte Lehrgang ist speziell auf Personen zugeschnitten, die ein qualitativ-hochwertiges und mit großem Wissen gefülltes Studium, welches einen hohen Praxisbezug hat, suchen. Nicht nur die Anwendbarkeit der Themen war herausragend, sondern die dafür gestellten vortragenden Persönlichkeiten haben das vermittelte Wissen spannend, lebhaft und greifbar gemacht.
Da der Stundenplan blockweise aufgebaut war, war es selbst mir als Dienstreisenden möglich die Veranstaltungen in meinem Terminplan wahrzunehmen.
Zusammenfassend kann ich diesen Lehrgang - speziell jenen Personen die vorab den MAS-Lehrgang besucht haben - nur weiterempfehlen."


Testimonial_Prasch.jpg

Mag. Thomas Prasch, MBA

"Den M/O/T-MBA-Lehrgang zum Advanced Academic Business Manager kann ich nur jedem empfehlen, der

1) ein professionell gemanagtes Weiterbildungsumfeld sucht,

2) einen aktuellen Einblick in alle relevanten betriebswirtschaftlichen Felder erhalten möchte und

3) Spaß am gemeinsamen (Kennen)-Lernen interessanter Inhalte, Vortragenden und Mitstudenten hat."




HUG_Testimonial.jpgPaul Hug, MBA

"Das Programm des Advanced Academic Business Manager MBA-Lehrgangs vereint zwei Welten. Das passende Maß an Theorie, das dem Praktiker erlaubt seine Handlungen professionell zu reflektieren und die richtige Dosis an Praxis um den Theoretikern Tools an die Hand zu legen, die sie im Unternehmensalltag erfolgreicher machen. Alles in allem schaffen die Vortragenden es, den Teilnehmern einen Schups nach oben auf der Karriereleiter zu geben. Danke für die wertvolle Zeit!"






Mairhofer_Testimonial.jpgMartin Mairhofer, MBA

„Die Ausbildung „Advanced Academic Business Manager – MBA“, welche durch einen wissenschaftlich fundierten Background den Gesamtzusammenhang und sämtliche Wechselwirkungen im Management untermauerte, war für mich eine wertvolle Bereicherung. Die Lernfelder reichten von der Betriebswirtschaft über wertorientierte Unternehmensführung bis hin zum qualifizierten Führungsverhalten incl. Persönlichkeits- und Teamentwicklung. Die einzelnen Inhalte wurden durch erfahrene Universitätsprofessoren und durch ausgewählte Fachkräfte aus der Wirtschaft interessant vermittelt. Neben dem Job eine derartige Ausbildung zu absolvieren, verlangte von mir neben der zeitlichen Komponente auch Konsequenz und Durchhaltevermögen. Am Ende überwiegte trotz der erforderlichen Anstrengung jedoch die Freude, viel Neues gelernt und Brauchbares für mein weiteres Berufsleben mitgenommen zu haben. Ich bin froh, dass ich mich für diese Weiterbildungsmaßnahme entschieden habe.“


Schonhuber_Testimonial.jpgHarald Schönhuber, MBA

"Da ich mir zusätzliche Tiefenkenntnisse auf dem Gebiet Global Management aneignen wollte, habe ich mich als Vertriebsverantwortlicher mit langjähriger Erfahrung auf den Gebieten Vertrieb und Marketing für die Absolvierung des Master-Lehrganges „Global Management, MBA“ an der Alpen-Adria-Universität M/O/T Klagenfurt entschieden. Dies auch deshalb, weil ich den Zeitpunkt meiner Wissenserweiterung möglichst flexibel und auf meine beruflichen Gegebenheiten rücksichtnehmend gestalten wollte. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit konnte ich das Gelernte sofort in der Praxis testen und umsetzen. Des Weiteren ermöglichte mir die Absolvierung des genannten Lehrganges den Zutritt zu einem hochkarätigen Netzwerk und es bildeten sich in der Folge neue Freundschaften. Abschließend möchte ich auf die ausgezeichnete und qualifizierte Beratung und Betreuung durch die für den Lehrgang verantwortlichen Personen hinweisen. Durch meine persönlichen Erfahrungen kann ich den Lehrgang „Global Management, MBA“ nur weiterempfehlen.

 Roland Rumpold, MBARumpold_Testimonial.jpg

"Die Anforderungen an Führungskräfte  haben sich durch Globalisierung und veränderten Marktbedingungen zunehmend geändert und sind vielmehr zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen im globalen Business geworden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Managementausbildung „MBA Advanced Academic Business Manager“ eine solide und praxisnahe Basis für Führungskräfte. Die Ausbildung ist für mich persönlich ein weiterer Wissensaufbau für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Theorie gestützte Führungsarbeit ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Weiterentwicklung und gibt mir viele neue Einblicke in diese sehr spannende  Thematik. Anhand meiner Erfahrung mit Führungskräften  kann ich diese Ausbildung nur weiterempfehlen. Ich bedanke mich für das große Engagement der Lehrenden, sowie die tolle Organisation und Abwicklung des Lehrgangs. Darüber hinaus ist der Kreis der Lehrgangsteilnehmer eine sehr interessante Runde aus vielen Menschen mit verschiedensten Backgrounds. Alleine für dieses Netzwerk und die vielen neuen Freundschaften hat sich die Teilnahme am MBA-Programm schon bezahlt gemacht."
 

VerenaRein.jpg

Verena Rein, MBA

„Der MBA "Advanced Academic Business Manager" vermittelt sowohl theoretisches Hintergrundwissen als auch wichtige "Soft Skills".  Durch die Kombination aus Unterrichtseinheiten, praktischen Fallstudien, selbstorganisiertem Lernen sowie der parallelen beruflichen Praxis wird ein optimaler Lerneffekt erzielt. Die hohe Praxisorientierung ermöglicht es, das Erlernte auch direkt im Berufsleben anzuwenden. Von besonderem Interesse ist auch der laufende Austausch mit Vortragenden sowie Lehrgangs-Teilnehmern."



 


GerhardHeinreichsberger.jpg

Gerhard Heinreichsberger, MBA

„Der MBA-Lehrgang Advanced Academic Business Manager zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass trotz komplexer Anforderungen an das Gesamtthema Generalmanagement eine Ausgewogenheit in der Wissensvermittlung zwischen Theorie und Praxis erfolgt. Verantwortlich dafür ist vor allem die erlesene Auswahl von kompetenten Referenten. In den Vorlesungen wird ebenso zu tagesaktuellen Themen Stellung genommen, aber auch auf spezifische Problemstellungen der Studierenden eingegangen. Hochinteressante Kamingespräche aber auch der Studienaufenthalt in London sind wesentliche Erlebnisfaktoren. Neben dem wissenschaftlichen und praxisbezogenen Wissenserwerb ist für mich die Erweiterung meines Netzwerkes eine persönliche Bereicherung, sowohl in beruflicher als auch in privater Hinsicht.“

 

HaraldAngerer.jpg


Harald Angerer, MBA

“Der MBA-Lehrgang General Management von der M/O/T ist ein Programm, welches den Spagat zwischen Theorie und Praxis mit Bravour meistert. Mit kompetenten Referenten aus der Wissenschaft wird ein State of the Art Package an Managementtools vermittelt, welches in der Praxis sehr gut anwendbar ist. Die Coachings und Kamingespräche sind Highlights, welche einen auf persönlicher Ebene neu fokussieren lassen. Der Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern und das damit gewonnene Netzwerk ist ein Plus, welches weit über den Rahmen des Lehrgangs hinaus geht. Summa Summarum eine Weiterbildung, welche die beste Basis für eine Weiterentwicklung darstellt.”


RomanPicher.jpg
Ing. Roman Picher, MBA

„Die Komplexität und Anforderungen des täglichen Berufslebens nehmen stetig zu und vorhandenes praxisnahes Know-how reicht oftmalig nicht mehr aus. Hier zeichnet sich der MBA Lehrgang General Management der M/O/T besonders aus, indem eine Verbindung zwischen praxisnahem Wissen und dem theoretische Hintergrund hergestellt wird. Es ist das perfekte Zusammenspiel aus praxisorientierten Vorlesungen, transportierten Fachwissen, Informations- und Erfahrungsaustausch durch die ausgezeichneten Referenten, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Zusätzlich hat man auch die Möglichkeit, sein persönliches Netzwerk zu erweitern, welches man zukünftig nutzen kann.“



ValerijaKarsai.jpg



Valerija Karsai, MBA

"Aktuelle Inhalte und die perfekte Verbindung zwischen Theorie und Praxis  sind es, die meines Erachtens nach den Lehrgang MBA General Management der M/O/T auszeichnen.  Top-Referenten garantieren hervorragende Wissenvermittlung. Obwohl seit vielen Jahren im Management tätig, konnte ich aus nahezu allen Bereichen neues Wissen für mich mitnehmen und beruflich umsetzen. Durch das Kennenlernen interessanter Persönlichkeiten aus den verschiedensten Branchen, konnte ich auch mein persönliches Netzwerk erweitern."


 VinzenzWolf.jpg

Ing. Vinzenz Wolf, MBA

"Ich habe den Lehrgang in jeder Beziehung als äußerst bereichernd empfunden. Einerseits sind die Lehrveranstaltungen durchgehend interessant und praxisbezogen aufgebaut und andererseits habe ich ein Netzwerk erhalten, dass für die Zukunft für mich sehr wichtig ist.
Ich bedanke mich für die Begleitung durch den Lehrgang und die Organisation, dass das Ganze rund funktioniert hat!
"





 
Daniela Fuks, MBA

"Anfänglich werden die Themeninhalte praxisorientiert vorgetragen, diskutiert und geknetet, sodass vieles im täglichen Arbeitsumfeld rasch umgesetzt werden kann. Sukzessive fördert der Aufbau des Lehrganges eine wissenschaftlichere Anschauung, Vorgehensweise und ein gesamthaftes Verständnis und Verstehen komplexer Zusammenhänge.
Dieser Prozess stellt eine spannende Herausforderung dar, die zumeist durch gut abgestimmte Themeninhalte und Referenten, die Raum für offene und anregende Diskussionen schaffen, nicht als Hürde sondern als nächstes Ziel gesehen wird."





 



Günther Baumgartner, MBA

"Der Master-Studiengang hat meinen Blick auf das Wesentliche zur Führung von Unternehmen geschärft und mir elementares Verständnis samt Werkzeugen im Rahmen der Organisationsentwicklung und des Change-Management vermittelt."

TOP