M/O/T - School of Management, Organizational Development and Technology

Tourismusmanagement

 
Der Universitätslehrgang "Tourismusmanagement" wird zur Zeit überarbeitet.
Nächster Lehrgangsstart auf Anfrage!

 

Der besondere Unterrichtszweck dieses Universitätslehrganges liegt in der Vermittlung jenes Managementwissens, das man zur Führung von Hotels und Restaurants, von Betrieben des Reisebürogewerbes sowie von überbetrieblichen und überregionalen, touristischen Einrichtungen benötigt. Darüber hinaus soll das betriebswirtschaftliche Grundwissen der LehrgangsteilnehmerInnen geschult und den TeilnehmerInnen ein Einblick in aktuelle tourismuswirtschaftliche Zusammenhänge geboten werden.
Der Schwerpunkt des Lehrganges liegt in der theoretisch fundierten Vermittlung praktischer Kenntnisse aus dem Bereich des Tourismusmanagements.

Zielgruppe

Entsprechend den Ausbildungszielen des Universitätslehrgangs wendet sich dieser an Personen, die sich derzeit oder zukünftig mit Fragen des Tourismusmanagements auf betrieblicher oder überbetrieblicher Ebene beschäftigen. Die Teilnehmer/innen sollen über eine entsprechende einschlägige Grundausbildung in einem Tourismusberuf und über Praxiserfahrung verfügen.

Voraussetzungen

Entsprechend den Ausbildungszielen des Universitätslehrganges Tourismusmanagement sind teilnahmeberechtigt:

  • Personen, die sich in Ausübung ihrer selbständigen und/oder unselbständigen Berufstätigkeit mit Fragen des Tourismusmanagements auf betrieblicher und/oder überbetrieblicher Ebene beschäftigen und über eine zumindest fünfjährige einschlägige Berufspraxis verfügen,
  • MaturantInnen allgemeiner oder berufsbildender höherer Schulen sowie Studierende von Universitäten oder Fachhochschulen, die über eine zumindest mehrjährige Berufspraxis verfügen und mit der Teilnahme am Lehrgang ihre Kenntnisse vertiefen möchten, um eine Karriere im Tourismusmanagement anzustreben,
  • AbsolventInnen von Universitäten oder Fachhochschulen sowohl aus wirtschaftswissenschaftlichen, als auch technischen Studien, die ihre Studien durch die Teilnahme am Lehrgang ergänzen wollen.

Inhalte


  • Strategisches Management und Marketing im Tourismus
  • Operatives Marketing in Hotellerie und Gastronomie
  • Führung in Hotellerie und Gastronomie
  • Operatives Controlling in Hotellerie und Gastronomie
  • Investition und Finanzierung
  • Fallstudien/Projektarbeit


highlights



"Der Weg zum Tourismusprofi" (in KÄRNTNER WOCHE, 19.10.2011)
 
"Jubiläumslehrgang - 10. Durchgang" (in KÄRNTNER WOCHE, 20.07.2011)




TOP