Nachhaltigkeitsmanager:in Tourismus

Entdecken Sie den Weg zu nachhaltigem Tourismusmanagement!

Die Tourismusbranche ist nicht nur besonders vom Klimawandel betroffen, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen wird auch für den Gast immer wichtiger. Ein Nachweis für nachhaltiges Management und Wirtschaften (Stichwort ESG) wird in Zukunft eine immer größere Rolle spielen, insbesondere im Hinblick auf Finanzierung und Förderungen.

Wie geht man mit diesen Veränderungen um und wie können Systeme im Unternehmen bzw. Betrieb etabliert werden, um den Anforderungen gerecht zu werden? All das und vieles mehr ist Inhalt des Microcredential-Programmes „Nachhaltigkeitsmanager:in Tourismus“ – ONLINE & OFFLINE!

Erwerben Sie nicht nur spezifisches Know-how sondern auch das praktische Handwerkszeug, um die Herausforderungen in diesem Bereich als Nachhaltigkeitsbeauftragte in Betrieben anzugehen. Besonderes Augenmerk wird auf die Praxis- und Anwendungsorientierung gelegt, die durch Best Practices Workshop, ein Projekt aus der eigenen Unternehmenspraxis und eventuell eine zweitägige Exkursion erreicht wird.

ONLINE & OFFLINE: Ab Herbst 2024 wird erstmals zusätzlich zum Präsenzprogramm auch ein 100%iger Online-Durchgang des MC-Programmes angeboten.

Dieses Programm ermöglicht Ihnen weit mehr, als nur über Nachhaltigkeit zu sprechen!

Zum Lehrgang anmelden
Zur Informationsveranstaltung anmelden

Inhalt

  • Grundlagen der Nachhaltigkeit
    • Einführung Nachhaltigkeit im Tourismus
    • Globale Standards & Zertifizierungen
    • Umfeldanalyse Nachhaltiger Tourismus
  • Methoden Nachhaltigkeitsmanagement
    • Carbon Literacy: Unternehmensanalyse Footprint
    • Nachhaltige Mobilität im Tourismus mit Exkursion
    • Verhaltensänderungen und Anreizkonzepte für nachhaltiges Verhalten
  • Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen
    • Nachhaltigkeit und Unternehmensstrategie
    • Innovation und nachhaltige Produktentwicklung
    • Nachhaltigkeitskommunikation
  • Projekt & Abschlusspräsentation
    • Projektsupervision
    • Aufarbeitung und Reflexion des Projektes
    • Abschlusspräsentation

Voraussetzungen

Das Programm soll einer möglichst breiten Personengruppe zugänglich sein.

Es werden Personen zugelassen, die

  • eine einschlägige berufliche Position innehaben, oder
  • eine abgeschlossene berufliche oder schulische Ausbildung vorweisen können und Berufserfahrung mitbringen.

Keine akademische Vorbildung notwendig!

Zielgruppe

Das Programm ist speziell auf die Bedürfnisse der Tourismusbranche zugeschnitten und richtet sich an Personen und Akteure aus Unternehmen des touristischen Ökosystems, z. B.

  • Hotellerie und Beherbergungsbetriebe
  • Gastgewerbe
  • Destinationsmanagementorganisationen
  • Tourismusverbände
  • Interessensvertretungen etc.

Dauer

2 Semester – 15 ECTS

Abschluss

Zertifikat der Universität Klagenfurt

Wissenschaftliche Leitung

Assoc. Prof. MMag. Dr. Rita Faullant

Online-Programm

Der nächste Durchgang des Microcredential-Programmes Nachhaltigkeitsmanager:in Tourismus wird zu 100 % online abgewickelt. Dabei wird auf einen optimalen Mix aus Live-Sessions und Blended Learning gesetzt.

  • Seminartage 14 tägig, Montag und Mittwoch von 15:00 – 18:30 Uhr
  • Start: Jänner 2025

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz.

Präsenz-Programm

Das MC-Programm  kann berufsbegleitend absolviert werden – die Seminartage sind vorrangig in der Nebensaison geplant.

  • 12 Tage Präsenzunterricht mit starkem Praxisbezug
  • 2 Termine Projektvorstellung
  • Abschlusspräsentation
  • Start: Herbst 2024

Kosten

Programmgebühr Online: € 4.200,-

Programmgebühr Präsenz: € 4.200,- (zuzüglich Kosten für eventuelle Exkursion max. € 500,-)

Microcredential

Dieses Programm wird als Microcredential-Programm durchgeführt, dadurch ist die Anschlussfähigkeit zu anderen akademischen Programmen gewährleistet.

Fördermöglichkeiten

Land Kärnten – Abteilung 11

  • Arbeitnehmerförderung
  • Förderungshöhe: 25%

 KWF Qualifizierungs.IMPULS

  • Unternehmerinnen und Unternehmer
  • Förderungshöhe: 50%

JTF – Just Transition Fund

  • Mitarbeiter:innen deren Hauptwohnsitz oder deren bestehender Arbeitsplatz sich in den Bezirken: Wolfsberg, Völkermarkt, St. Veit, Feldkirchen, Villach Land befindet
  • Förderungshöhe: 50%

Kontakt
Mag. Kerstin Reißner, MA
T: +43 (0)463 2700 3776

kerstin.reissner@aau.at

Jetzt informieren!